Corona / COVID-19

Information about the new Corona Virus / COVID-19
(Status 07.05.2021)

  • FAQ
  • Vaccine Appointment

FAQ

Bevor du einen Termin in unserer Praxis machst, um dich weiter über Corona zu informieren, lies bitte die von uns zusammengestellten meist gestellten Fragen und deren Antworten unten durch.

Du kannst deinen Impftermin direkt über unsere Homepage buchenGeimpft wird im Praxisteam überwiegend mit dem mRNA-Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer, AstraZeneca und Johnson & Johnson.

Covid-19 Impfung

 

Es gibt derzeit keine Informationen, für wen und wann es eine 3. Impfung geben wird.

Erste Angebote zu COVID-19-Auffrischimpfungen für bestimmte Personengruppen soll es ab September geben: Das hat die Konferenz der Gesundheitsminister von Bund und Ländern (GMK) gestern beschlossen. Dabei soll „im Sinne einer gesundheitlichen Vorsorge in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen eine Auffrischimpfung in der Regel mindestens sechs Monate nach Abschluss der ersten Impfserie angeboten“ werden, heißt es in dem Papier.

Du wurdest das 1. Mal bei uns mit AstraZeneca geimpft, dann buche frühestens nach 4 Wochen eine Impfung mit Biontec/Pfizer über unsere Homepage.

Wichtig: Storniere deinen 2. Impftermin mit AstraZeneca bei uns (über dein Samedi-Profil)

Hier klicken für Terminbuchung

Bitte versuch diesen Prozeß selber über unser Buchungsportal Samedi zu lösen. Bei technischen Fragen assistieren wir gerne.

Wir bieten dir diesen Service für 89 Euro (inklusive Bescheinigung) an –  Ergebnis innerhalb von 24h

Ein negativer Nachweis auf SARS-CoV2 (molekularbiologischer Test – PCR) kann in manchen Fällen, z.B. bei einer Reise in ein EU-Land oder bei Einreise nach Deutschland notwendig sein.

 

Kosten 39 Euro (Testung und ärztliche Bescheinigung)

PCR Test für nur 89 Euro (Testung und ärztliche Bescheinigung enthalten)

Roche COVID-19 Ag Schnelltest ist ein zuverlässiger und kostengünstiger Antigen-Test für die Anwendung durch medizinisches Fachpersonal, um aktive Coronavirusinfektionen in großem Umfang nachzuweisen und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Der Test liefert mit dem bewährten Lateral-Flow-Prinzip Ergebnisse bereits nach 15 Minuten, ohne dass der Einsatz weiterer Diagnose-Instrumente erforderlich ist.

Antigen-Schnelltests liefern entscheidende Informationen zu einem Zeitpunkt im Infektionszyklus, an dem das Risiko für eine Verbreitung der Krankheit am größten ist.

Der Antigen Schnelltest ersetzt NICHT die molekularbiologisches Testungen mittels PCR bei Patienten mit Covid Kontakt oder Symptomen einer Covid Erkrankung

Ein negativer Nachweis auf SARS-CoV2 (molekularbiologischer Test – PCR) kann in manchen Fällen, z.B. bei einer Reise in ein EU-Land notwendig sein. 

PCR Test für nur 89 Euro (Testung und ärztliche Bescheinigung enthalten)

Wir bieten für 39 Euro mehr als die reine Testung an.

Enthalten sind:

    • Durchführung des Antigen-Schnelltestes
    • bei positivem Ergebnis ärztliche Beratung und Bestätigungstest mittels PCR über unser infektiologisches Labor.

PCR Test für nur 89 Euro (Testung und ärztliche Bescheinigung enthalten)

Roche COVID-19 Ag Schnelltest ist ein zuverlässiger und kostengünstiger Antigen-Test für die Anwendung durch medizinisches Fachpersonal, um aktive Coronavirusinfektionen in großem Umfang nachzuweisen und so die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Der Test liefert mit dem bewährten Lateral-Flow-Prinzip Ergebnisse bereits nach 15 Minuten, ohne dass der Einsatz weiterer Diagnose-Instrumente erforderlich ist.

Antigen-Schnelltests liefern entscheidende Informationen zu einem Zeitpunkt im Infektionszyklus, an dem das Risiko für eine Verbreitung der Krankheit am größten ist.

Der Antigen Schnelltest ersetzt NICHT die molekularbiologisches Testungen mittels PCR bei Patienten mit Covid Kontakt oder Symptomen einer Covid Erkrankung

Ein negativer Nachweis auf SARS-CoV2 (molekularbiologischer Test – PCR) kann in manchen Fällen, z.B. bei einer Reise in ein EU-Land notwendig sein. 

PCR Test für nur 89 Euro (Testung und ärztliche Bescheinigung enthalten)

Ein Antikörper Test auf SARS-CoV2 ist eine Privatleistung und wird von den Kassen nicht übernommen.

Eine Antikörper-Testung wird nach Impfung nicht empfohlen, da aus der Höhe der Antikörperhöhe kein Rückschluss auf den Schutz durch Impfung oder nach Erkrankung gezogen werden können.  

STOP – komm mit einem akuten Atemwegsinfekt NICHT in die Praxis. Kontaktiere uns über Telefon, Mail oder Patmed.

Für alle anderen akuten Erkrankungen steht die Akutsprechstunde offen. Corona bedingt stellen wir bevorzugt die Akutsprechstunde auf eine Terminsprechstunde um. Du kannst frühestens 24h vorher online einen Termin in der Akutsprechstunde buchen.

Die Akutsprechstunde ist täglich von 09-11 Uhr (Mo-Fr) .

Für die Besprechung längerer und weniger akuter medizinischer Fragen wähle bitte die Terminsprechstunde.

Bitte komm mit einem akuten Behandlungswunsch nicht unangekündigt in die Praxis (lebensbedrohliche Erkrankungen ausgenommen).

Safety first – habe dafür Verständnis, dass wir derzeit nur begrenzt auf persönlich Wünsche eingehen können.

Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) können wir telefonisch bis zu 14 Tage ausstellen. Die gilt ausschließlich für Atemwegserkrankungen!

Die AU-Bescheinigung kann von einem Bevollmächtigten am Nachmittag bei uns abgeholt werden. 

Bisher gibt es keinen Hinweis auf eine erhöhte Infektionsrate von Menschen mit HIV gegenüber HIV-negativen Personen (Deutsche Aids Gesellschaft, Stand 12.03.2020).

Zur Frage der Schwere des Verlaufs fehlen derzeit belastbare Daten: Alter, männliches Geschlecht und Begleiterkrankungen (insbesondere der Lunge, Hypertonie und Diabetes m.) sind die derzeit mit einem schweren Verlauf von COVID-19 verbundenen Risikofaktoren. 

Sicherheitshalber sollte von der Erhöhung des Risikos eines schweren Verlaufs bei antiretroviral unbehandelten Personen und bei CD4+-Zellen unter 200/µl ausgegangen werden.

Daher nimm bitte regelmäßig deine Medikamente

 

Es gibt Hinweise drauf, dass Schwangere durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) gefährdeter sind als die allgemeine Bevölkerung.  Bitte wende dich an deine(n) Gynäkologen/-in.

Durch unsere Acrlyglasabschirmungen des Personals am Empfang, Arztzimmern und Labor haben wir ein Höchstmaß an technischen Schutzmaßnahmen umgesetzt. Hierdurch ist nie das gesamte Team von Quarantänemaßnahmen betroffen.

Für den Fall einer dennoch angeordneten Quarantäne, bleibt  im Rahmen unseres Pandemieplanes die medizinische Versorgung unser chronisch kranken Patienten*innen wie gewohnt über Telefon, Videosprechstunde und Email gewährleistet.

Dringende Hausbesuche werden von unseren Partner Ärzten*innen für diesen Zeitraum übernommen.

Corona Impfung Registrierung

Wir nehmen KEINE neuen Patient*innen mehr an!


Schon geimpft?

Click den folgenden Link abzumelden
Scroll Up

Corona Impfung Registrierung